Purpose Goal
Cynthia und andere
purpose.barometer.percentage_complete_short
0%
CHF 0
von CHF 175'000 gesammelt
noch einen Tag
0 Sammelaktionen erstellt
0 Mal gespendet

Cynthia und andere

Das Schicksal der leukämiekranken Cynthia (15) bewegt viele Menschen. Kurz nach einer beeindruckenden Welle der Solidarität wurde eine passende Spende gefunden. Mit der Finanzierung von Registrierungen steigen die Chancen für alle Erkrankten auf Heilung.

Bei Cynthia (15) aus Bad Zurzach (AG) wurde im Frühjahr 2018 eine Leukämie diagnostiziert. Ihre einzige Überlebenschance war eine Blutstammzelltransplantation.

Cynthia hatte Glück: kurz nachdem sich in einer beindruckenden Welle der Solidarität über 1250 Menschen als neue Blutstammzellspender registriert hatten, wurde für sie eine passende Spende gefunden. Kurz darauf wurde Cynthia im Universitätsspital Basel transplantiert.

Mit der Transplantation war der lange Weg von Cynthia zurück ins Leben nicht abgeschlossen. Cynthia befand sich 100 Tage auf der Isolierstation. So lange dauert die Zeit nach einer Transplantation, bis klar ist, ob die gespendeten Blutstammzellen in ihrem Körper zu wirken beginnen und Cynthia gesund machen. Für die ganze Familie war es eine Zeit des Bangens und Hoffens.

Cynthia hat es geschafft und es geht ihr im Moment gut. Sie ist sehr dankbar und sagt: «Ich schätze es, jeden Tag aufzuwachen».

Damit auch in Zukunft lebensbedrohlich erkrankte Menschen wie Cynthia gesund werden dürfen, brauchen wir Unterstützung. Denn jede Registrierung eines neuen Blutstammzellspenders kostet CHF 140. Ein Betrag, der nicht durch Subventionen oder Versicherungsleistungen abgedeckt ist. Deshalb sind wir auf Geldspenden angewiesen.

Wir danken dir im Namen von Cynthia und weiteren Erkrankten, dass du ihnen mit einer Sammelaktion die Hoffnung auf Heilung schenkst.

So funktionierts

In drei Schritten machst du deine Sammelaktion erfolgreich!